Veranstaltungsorte Bauleitertage

Wir stellen den Schutz unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter sowie deren Familien über alles. Daher haben wir zusammen mit den Veranstaltungshotels ein Konzept entwickelt, welches regelmäßig an die aktuellen Entwicklungen und Vorgaben angepasst wird. Aktuell sieht dieses ergänzend zu den allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln folgende Maßnahmen vor:

  • Teilnehmerbeschränkung auf 60 Teilnehmer vor Ort, um auch im Tagungsraum einen Abstand von mind. 1,5 Metern einzuhalten. So wird pro Tisch nur ein Teilnehmer platziert und die Abstände zwischen den Reihen werden vergrößert.
  • Außerhalb des Tagungsraums gilt Maskenpflicht für alle Teilnehmer und Referenten. Wir empfehlen einfache OP-Masken ohne Filter (keine FFP2) oder sogenannte „Community-Masken“ (Stoff, genäht).
  • Tische, Handgriffe und sanitäre Anlagen werden vom Hotel noch regelmäßiger gereinigt und desinfiziert. Handdesinfektionsmittel stehen in Spendern bereit. In den Pausen und auch während der Vorträge wird immer wieder gelüftet.
  • Auf den traditionellen Bauleitertreff am ersten Veranstaltungsabend verzichten wir in diesem Jahr.

Zeitgleich zu den Kölner Bauleitertagen findet nun auch die Internationale Eisenwarenmesse statt. Da Hotelzimmer während Messezeiten erfahrungsgemäß stark nachgefragt und teuer sind, empfehlen wir Ihnen bei Bedarf dringend die rechtzeitige Nutzung unseres Abrufkontingents!

Köln

Novotel Köln City
Bayenstrasse 51
50678 Köln
Telefon: 0221 801 470


Im Tagungshotel ist ein Zimmerkontingent vorreserviert. Dieses können Sie bis 4 Wochen vor der Veranstaltung unter dem Stichwort „Bauleitertage“ abrufen. Kosten: € 119,- pro Nacht inkl. MwSt. zzgl. Frühstück in Einzelbelegung. Soweit kein Nachweis des Gastes über eine berufsbedingte Übernachtung vorliegt erhebt die Stadt Köln von den Gästen eine Kulturförderabgabe in Höhe von 5% auf den hier ausgewiesenen Übernachtungspreis, welche vor Ort im Namen der Stadt eingenommen wird.